Bogensport

39. Hallenturnier Neumarkt -

18.01.2015 - Zum 39. mal luden die Bogenschützen Neumarkt zum traditionellen Hallenturnier in die Pfalzgrafenstadt. Das älteste Hallenturnier Deutschlands erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit. Viele nordbayerischen Schützen nutzen das Turnier als Vorbereitung für die Bayerische Meisterschaft Anfang Februar. So waren auch wieder einigen Pressather Bogenschützen mit dabei um ihren aktuellen Leistungsstand unter Wettkampfbedinugen zur prüfen.

Neun Pressather gingen an den Start. Einen Platz auf den Stockerl gab es diesmal in der Einzelwertung nur für Hubert Schulze, der mit starken 571 Ringen in der Senirenklasse den 1. Platz belegte. Dies war auch das beste Ergebnis der Recurveschützen des gesamten Turnieres. In der Mannschatswertung hat es diesmal leider nicht ganz gereicht den Wanderpokal wieder mit nach Pressath zu nehmen. Mit den Schützen Hubert Schulze, Georg Fuchs und Marco Schmid erreichten das Team den 2. Platz hinter den Schützen des SV Moosbach.

- Ergebnisliste -