Bogensport

"Zweite" belegt den 5. Platz in der Bezirksliga

Die 2. Ligamanschaft der Bogenschützen der SG Eichenlaub Pressath hat am letzten Wettkampftag in Regenstauf den 5. Platz erreicht. In der Besetzung Daniela Schmeller, Marianne Späth, Marco Schmid und Thomas Busch reiste das Team in die südliche Oberpfalz.

Gegen die VSG Cham hatte das Team von der ersten Runde an die Nase vorn und siegte auch mit 198 zu 182 Ringen. Gegen die Regensburger Bogenschützen wurde es richtig knapp. Die Regensburger kämpften wieder mit ihrer Aufstiegsangst und verloren das Match knapp. Pressath siegte mit 197 zu 191 Ringe.

Gegen die SG 1549 Tirschenreuth kam Thomas Busch für Daniela Schmeller ins Team. Leider konnten die Eichenlaubschützen die Tischenreuther nicht stoppen. Diese wollten mit diesem Match ihren Aufstieg sicher machen und setzten dies auch in die Tat um. Pressather verlor mit 166 zu 203.

Gegen die kgl. priv. SG Waldsassen hatte sich das Pressather Team wieder gefangen und siegte mit 199 zu 174. Auch gegen die SG Schwarzenfeld 2 holte das Team mit 187 zu 179 Ringen 2 wichtige Punkte. Gegen die Bogenschützen Regental wuchs das Team über sich hinaus und siegte mit 204 zu 193 Ringe. Fast wäre ein neuer Mannschaftsrekord aufgestellt worden.

Auch im letzten Match gegen die SG Diana Hirschau 2 wollten es Späth, Schmeller und Schmid noch einmal wissen. Mit 207 zu 201 verwiesen sie die Hirschauer vom Feld.

Mit 6 Siegen und 1 Niederlagen legte das Team seine mit Abstand beste Saisonleistung ab. Der Lohn: Platz 5 punktgleichmit Platz 4 in der Endabrechnung. Mit Marco hat das Team einen weiteren guten Schützen bekommen. Die nächste Saison kann kommen!