Bogensport

3. Bogenligamannschaft besteht Feuertaufe

Der Start in die Bezirksklasse begann holprig für die vier Schützen, Norman Schulz, Dennis Fürst, Tanja Busch und Kristin Dumler der 3. SG Eichenlaub. Auf Grund der Wetterlage sind sie schon sehr knapp zum Start eingetroffen. Dies sollte jedoch dem Ehrgeiz keinen Abbruch tun.

Gleich der erste Kampf gegen die Bogenschützen Regental 2 konnte mit einem 119 : 170 für die SG als Sieg eingefahren werden. Der zweite Kampf gegen die Bogenschützen Regensburg 2 startete mit zwei vergebenen Pfeilen aufgrund einer unüberlegten Umparkaktion eines Autos, welches im Weg stand. Davon liesen sich die SG jedoch nicht unterkriegen und gaben ihr bestes um trotzdem noch aufschließen zu können. Leider erfolglos. Das Match endete 146 : 194 für die Bogenschützen Regensburg. Die weiteren zwei Matches sahen da schon besser aus, trotzdem reichte es leider zu keinem Sieg. Gegen den Tagessieger Drei Wappen Voithenberg stand es am Ende 171 : 187 und beim 1. BSC Sulzbach Rosenberg stand es zum Schluss 170 : 175.

Im letzten Match gegen die SG Diana Hirschau 3 wurde es nochmal spannend, da es sich bei den Hirschauern im Laufe des Wettkampfes abzeichnete, dass es ein machbarer Gegner wäre. Doch man soll den Tag nicht vor dem Abend loben. Bis zur Mitte des Matches war es sehr ausgeglichen aber auf Grund von 4 M'ern in der letzten Hälfte hat sich die SG Diana Hirschau durchsetzen können und ihre ersten wohlverdienten 2 Punkte im Wettkampf geholt. Der Endstand betrug 172 : 138 Ringen.

Es war trotz der Startschwierigkeiten ein sauberer und fairer Wettkampf in dem die 3. SG Eichenlaub mit einem 5. Platz in der Tabelle raus geht.

Alle Schützen der 3. Mannschaft freuen sich auf den 2. Wettkampftag am 14.02.16 in Regenstauf und hoffen dort auf ein gutes Ergebnis.