Bogensport

Hohe Ergebnisse und Temperaturen

Am Samstag den 03.06.17 fand in Höhenhof die Bezirksmeisterschaft der Bogenschützen im Schützenbezirk Oberpfalz statt. Die SGE Pressath war auch dieses mal wieder mit ihren Schützen vertreten und diese haben Spitzenleistungen abgeliefert. Nach den Probepfeilen ging es direkt in den Wettkampf.

Mit den steigenden Temperaturen stiegen, entgegen der Normalität, auch stetig die Ringzahlen der einzelnen Teilnehmer. Dabei konnten die Eichenlaubschützen durch die Bank weg überzeugen. In den Endergebnissen spiegelt sich das harte Training der Pressather, bei denen sich wohl fast alle auf eine Teilnahme auf der bayerischen Meisterschaft freuen dürfen.

In der Herrenklasse belegte Hannes Rosemann mit 476 Ringen den 4. Platz. Hubert Schulze bestätigte seine Form von der Gaumeisterschaft und wurde mit 619 Ringen überragender 1. in der Herren Altersklasse. Thomas Busch erkämpfte sich mit starken 505 Ringen den 5. Platz. Georg Fuchs nutzte sein gutes Ergebnis von der Gaumeisterschaft (607 Ringe) und ließ sich direkt zur Bayerischen Meisterschaft durchmelden. In der Damen Altersklasse belegten unsere drei Schützinnen Daniela Schmeller (578), Marianne Späth (545) und Ingrid Bollin (540 Ringe) die Plätze 1 bis 3. Unser Nachwuchs war leider nicht so stark vertreten, was aber unsere Angelique Dorner nicht daran hinderte sich in der Schülerklasse B weiblich mit 323 Ringen den 1. Platz zu holen.