Bogensport

3. Wettkampftag der Bezirksliga Oberpfalz im Pressath

Am Sonntag den 21.01.18 wurde wieder die Bezirksliga in Pressath abgehalten. Hierfür reisten sieben der acht gemeldeten Mannschaften trotz Schneegestöber an.

Zum 3. Wettkampftag in der Bezirksliga war wieder einiges geboten. Für den Zuschauer gab es packende Matches, eine wunderbare Verpflegung und eine angenehme Atmosphäre. Es zeigt sich jedes Mal wieder welch eine super Sporthalle Pressath zu bieten hat.

Auch die 2. Mannschaft trat an diesem 3. Wettkampftag mit an die Schießlinie. Die ersten zwei Wettkampftage liefen leider nicht sonderlich gut für die Mannschaft, sie stiegen mit den letzten Platz bei 7 : 21 Punkten ein.

Schon im ersten Match gegen die SG Schwarzenfeld 2 mussten sie eine Niederlage einstecken bei einen doch knappen Ergebnis von 195 : 189 Ringen. Um so bitterer war der Endstand im zweiten Match gegen die SG 1519 Waldsassen, trotz kurzzeitig guter Führung endete das Match mit den Ringzahlen von 193 : 194 für die Gäste. Doch dann war die Mannschaft eingeschossen und konnte ihren ersten Sieg für den Tag gegen die SG 1549 Tirschenreuth 2 bei einen klaren Endergebnis von 197 : 177 einfahren. Im vierten Match war die Ernüchterung dann aber doch wieder groß. Gegen die BS Regental fuhren sie für den Tag bei 169 : 188 ihr schlechtestes Ergebnis ein.

Danach ging es in die Pause. Bei Kaffee, Kuchen, Leberkäse und wunderbaren Gesprächen konnten alle Mannschaften erst einmal etwas ab klimatisieren.

Der Start in die zweite Hälfte hätte für die SGE Schützen nicht besser laufen können. Bei den Match gegen die BS Regensburg 2 konnten sie sich mit 187 : 193 die nächsten zwei Punkte einfahren. Das fünfte Match musste leider ohne Konkurrenz bestritten werden da die VSG Cham aus Mangel an Schützen leider nicht am 3. Wettkampftag teilnehmen konnte. Im letzten Match gaben die Schützen der SGE Pressath nochmal alles. Bei einem packenden Kampf bis zum Schluss mussten sie sich gegen die BSC Sulzbach-Rosenberg behaupten. Am Ende gingen die beiden Mannschaften mit einen 192 : 200 für die BSC Schützen aus dem Wettkampftag. Auch wenn es nicht immer für einen Sieg gereicht hat konnten sich die Schützen der SGE Pressath doch auf gute Ergebnisse freuen und den Tag in ihrer Heimhalle genießen.

Die SG Eichenlaub Pressath bedankt sich nochmals bei allen Helfern und Gästen für diesen wunderbaren Nachmittag und freut sich auf die kommenden Veranstaltungen.